FALLSTUDIE / CEM AMBIENTE – DEPONIE CAVENAGO DI BRIANZA

Biogas

Kläranlagen und Deponien, die auf die Nutzung von methanarmem Biogas angewiesen sind, erreichen dank unseres Know-hows ein Höchstmaß an Effizienz.

Capstone CR65

TRIGENERATION MIT METHANARMEM BIOGAS

Trigeneration-Anlage für eine ehemalige Deponie, die in einen Park umgewandelt wurde, in der Provinz Mailand

Wir halten den Rekord für den Bau der 1. Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit Turbinen, die auf einer Mülldeponie in Italien eingesetzt wurde. Die Capstone-Technologie ermöglicht es uns, das Beste aus dem Brennstoff herauszuholen, da sie auch mit den geringen Methankonzentrationen arbeiten kann, die im Biogas einer Deponie am Ende ihres Lebenszyklus vorhanden sind.

Fünf Capstone CR65 Deponiegasturbinen wurden für diesen Standort konzipiert und die Anlage wird mit Biogas biologischen Ursprungs (MSW Landfill) mit IAFR-Qualifikation gespeist.

Mit der thermischen Energie, die am Austritt der 5 installierten Turbinen zur Verfügung steht, wird außerdem durch ein Wärmerückgewinnungssystem Warmwasser für die Büroheizung und Kaltwasser für die Klimatisierung unter Verwendung eines Century-Absorbers erzeugt.