FALLSTUDIE / VERSILIA KRANKENHAUS

Krankenhaus & Pharmazie

Dank des Einsatzes der patentierten Kraft-Wärme-Kopplungs-Technologie von Capstone ist es möglich, die gelieferte elektrische Leistung von 0 % bis 100 % zu modulieren, je nach dem elektrischen Bedarf des Benutzers. Dies ermöglicht eine Reduzierung des Verbrauchs, da sich die Maschine an den tatsächlichen Energiebedarf des Augenblicks anpassen kann.

KRAFT-WÄRME-KOPPLUNG MIT PRODUKTION VON DAMPF UND HEISSWASSER

Kraft-Wärme-Kopplungsanlage mit Produktion von Dampf und Heißwasser

Ospedale Versilia hat sich für die ölfreie Gasturbinentechnologie Capstone C600 entschieden, die für die Produktion von Dampf und Heißwasser, die das Krankenhaus benötigt, eingesetzt wird. Die Anlage hat es Ospedale Versilia ermöglicht, als erstes in Europa ein Energiezertifikat der Klasse B zu erhalten.